Eichenzell

Blog zur Lokalpolitik in Eichenzell

2. Online Interview zur Bürgermeisterwahl 2008

Liebe Mitbürger,
Liebe Kandidaten, 
 
heute startet das zweite Online-Interview zur Bürgermeisterwahl 2008 in Eichenzell. Diesmal habe ich zwei Fragen an Sie. Die erste Frage ist für alle Kandidaten gleich, die zweite Frage richtet sich individuell an den jeweiligen Kandidaten. Die Antworten möchte ich am Montag zusammen in einem Beitrag veröffentlichen, bitte seien Sie so nett und mailen Sie mir die Antworten bis Sonntagabend zu. 
 
1. Frage an alle Kandidaten: 
In der Fuldaer Zeitung von heute (29.11.2007) konnten wir einen Bericht über die Podiumsdiskussion der IGIR zum Industriepark Rhön lesen. Am Ende des Artikels war zu lesen: Auch auf die Frage des Moderators, was sie an ihrem ersten Arbeitstag als Bürgermeister zu tun gedenken, waren sich die Bewerber einig. Natürlich solle umgehend ein erstes Gespräch mit dem Igir-Vorstand erfolgen, sagten sie unisono.“  
 
Mein Eindruck ist, dass sich viele Mitbürger und Gewerbetreibende in der Gemeinde Eichenzell durch solche Aussagen etwas verhöhnt vorkommen müssen, da es bestimmt wichtigere Themen für Eichenzell als ein Gespräch mit dem IGIR Vorstand gibt.
 
Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren „ersten Tag als Bürgermeister“ und die ersten drei Entscheidungen, die Sie treffen werden, genauer zu beschreiben. 
 
 
2. Individuelle Frage an die Kandidaten:
 
Herr Kolb: Was denken Sie über den Punkt aus dem Wahlprogramm von Herrn Bohl, die Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden zur Stärkung der Wirtschaftsregion Fulda zu intensivieren? 
 
Herr Fischer: Herr Kolb hat in der Podiumsdiskussion die Ansiedlung von Outlets in Eichenzell angeregt. Wie ist Ihre Meinung dazu? 
 
Herr Bohl: Herr Fischer hat die Gründung der Stiftung „Eichenzell Innovativ“ zur Förderung von jungen Unternehmen vorgeschlagen. Wie stehen Sie zu diesem Vorschlag?   
 
Viele Grüße
Joachim Weber
 


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.